inndata Pressespiegel

Merkmalserver - Die vergebene Chance

 
Eine derart wesentliche Infrastruktur wie der Merkmalserver muss in der öffentlichen Hand sein, nicht in Händen von Interessensgruppen.
 
Seit knapp fünf Jahren gibt es mittlerweile den österreichischen Merkmalserver, eine wesentliche Voraussetzung für den Open-BIM-Prozess. Die Weiterentwicklung verläuft aber nur schleppend. Mittlerweile gibt es mehrere Gruppierungen, die die Hand auf dieser wichtigen digitalen Infrastruktur haben möchten. Der Kompetenzstreit könnte aber letztlich dazu führen, dass Österreich diesen Technologiefortschritt verliert.

Klicken Sie hier um das PDF zu öffnen.



zurück zur Liste