Page 1 Page 11 Seite: Suche nach: Page 13 Page 16

Kommerzialrat
Anton Reithner
Geschäftsführer
ARDEX Baustoff GmbH,
Loosdorf
Ständige Produktinnovation im Sinne unserer Kunden führt zu kurzen Zeiträumen zwischen Produktentwicklung und Markteinführung.

Unsere Präsenz in vielen europäischen Staaten, der Türkei und Russland setzt die rasche Verfügbarkeit unserer jeweils aktuellen Vertriebsmedien in allen Ländern, Sprachen und Zeichensätzen voraus.

Hier ist uns die rasche und flexible Produktionsweise unserer Vertriebsmedien mit Hilfe der Stammdatenbank des Industriedatenpools und iContent.document eine große Hilfe.

www.ardex.at
Sortimentsbildende Kataloge
Zentrale, wartungsarme Datenhaltung und möglichst vielfältige Verwendbarkeit der Daten ist ein wesentliches Ziel unserer Systeme und Dienstleistungen.

Mit iContent.document steht Ihnen eine Erweiterung des iContent-Onlinesystemes zur Verfügung, mit der Sie kostengünstig, rasch und vor allem bei minimalem Fehlerrisiko sortimentsbildende gedruckte Kataloge und viele andere Printprodukte aus bestehenden Datenbanken erstellen können.

Sie müssen nicht mehr mühsam in DTP-Programmen Seite für Seite, Artikel für Artikel Ihren Katalog zusammenstellen.
Statt dessen definieren Sie die Struktur und das Layout Ihres Kataloges, sowie die gewünschten Datenbankinhalte und deren Positionierung.

In Verbindung mit Ihrem Warenwirtschaftssystem leitet iContent.document aus diesen Definitionen das gesamte Dokument ab und stellt es Ihnen fix und fertig in verschiedenen Formaten zur Verfügung.
Flexibel gedruckt
und multimedial gestaltet
Sie erhalten die fertigen Druckvorstufendateien, die Sie bis unmittelbar vor Drucklegung noch global verändern können ohne großen Aufwand zu generieren.

Ein neues Farbschema? Neu kalkulierte Preise auf 500 Seiten? Eine geänderte Rabattgruppenstruktur? Oder einfach auf Seite 359 noch eine Seite einfügen?

Gestaltungswünsche, die bei händischer Bearbeitung das Projekt um Tage verzögern würden, lassen sich in iContent.document bis unmittelbar vor Drucklegung problemlos umsetzen.

Die fertigen Daten lassen sich direkt drucken. Aber auch in vielen anderen Formaten für unterschiedliche Aufgaben verwenden:

- PDF-Dateien
- HTML für Ihr Online-System
- Integration in Ihr eCommerce-System
- Blätterkataloge in Flash-Systemen
- inDesign(R) zur Weiterbearbeitung
- und vieles mehr
produziert mit iContent.document...auch der Prospekt in Ihrer Hand!
Einige Referenzen: